Grundsteinlegung am 5. November 2015 für die Wohnanlage Corte Salvati

Neben dem Pallotti-Haus Freising entsteht eine moderne Wohnanlage mit 51 Einheiten zwischen 34 und 119 qm. Einzimmerwohnungen – z.B. für Studenten – werden ebenso zu finden sein, wie Zwei-, Drei- oder Vierzimmerwohnungen, in denen kleine oder auch größere Familien unterkommen können. 
In der Planung wurde auf hohe Energieeffizienz und auf die Verwendung langlebiger Materialien (z.B. Backsteinfassade statt Putz, Parkett statt Laminat) geachtet, um eine möglichst dauerhafte Haltbarkeit und somit eine langfristige Schonung der Ressourcen zu gewähren. Durch den Bau einer großen Tiefgarage (mit 77 Stellplätzen sowie 34 Stellplätzen im Außenbereich) gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten für alle Bewohner wie auch für ergänzende Parkmöglichkeiten für das angrenzende Pallotti-Haus. Das Projekt soll Ende 2016/Anfang 2017 fertiggestellt werden.

Die Wohnanlage in Freising wird aus Teilen eben dieser Rücklagen gebaut und soll eine sichere und nachhaltige Ergänzung zur Altersversorgung der Pallottiner werden. Die drei großen Anforderungen beim Bau waren bzw. sind: Sozialverträglichkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung.

Zurück

2019 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!