"Wer bin ich wirklich?"

„Wer bin ich?“ im Sinne von „Wer bin ich wirklich?“ – dies ist eine sehr spannende und anspruchsvolle Frage.
Hierbei gilt es zu differenzieren zwischen den Fragen: „Wer bin ich wirklich?“ und „Wer bin ich durch den Verlauf meines Lebens geworden?“. Zumeist lauten die Antworten zu diesen beiden Fragen nicht gleich.
Je stärker Deine Prägungen von Deinem eigentlichen Wesen abweichen, desto belastender erlebst Du Dein Leben: die Angst vor dem „Falsch-Sein“, „Wertlos-Sein“, „Langweilig-Sein“ und der Druck durch das „Funktionieren-Müssen“, „Richtig-sein-Müssen“, „Möglichst-viel-Leisten-Müssen“ sind destruktive Begleiter und Hinweise darauf, dass Du jemand geworden bist, der Du eigentlich gar nicht bist!
Wir werden gemeinsam erforschen, wer Du in Deinem Wesen wirklich bist, wer Du werden musstest und welche kostbaren Fähigkeiten Du dabei entwickelt hast. Wir begeben uns auf die Suche danach, was in Dir noch werden möchte, im Sinne von Entwicklung, Wachstum und Aufblühen. Ebenso werden wir der Magie des Handelns sowie des Erkennens und Erkannt-Werdens auf die Spur kommen.

Kursnummer:
5
Termin:
Freitag 1. Februar 2019, 18: 00 bis Sonntag 3. Februar 2019, 13: 00
Gebuchte Plätze:
1
Kursleiter:
Preise:
  • Kurs + Verpflegung: € 250,00
  • Kurs + Vollpension im Doppelzimmer: € 276,00
  • Kurs + Vollpension im Einzelzimmer: € 290,00

Zurück

Kurs buchen:

2018 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!