Pilgern zu heiligen Orten in der Ammersee-Region

Beginn: Montag, 06. Mai 2019 um 10:00 Uhr am Bahnhof Grafrath
Ende: Freitag, 10. Mai 2019 um 18:00 Uhr Grafrath

Pilgern heißt,
aufzubrechen,
ins Laufen zu kommen,
Vertrautes zurückzulassen,
sich auf Neues einzulassen und
eins zu sein mit Körper, Geist und Seele.

Schöne Wegabschnitte im Voralpenland führen uns zu heiligen Kraftorten, wie St. Ottilien, Dießen, Andechs und Grafrath.
Mit einem täglichen Impuls machen wir uns zunächst schweigend auf den Weg. Die Wegstrecke beginnt mit 16 Kilometern
pro Tag und steigert sich langsam auf ca. 25 Kilometer. Eine entsprechende Grundkondition ist deshalb erforderlich. Schöne Übernachtungsquartiere stehen uns in Klöstern und in einem Hotel zur Verfügung. Die Verpflegung erfolgt tagsüber aus dem Rucksack; abends kehren wir in einem Gasthaus ein. Eine Rucksack-Packliste wird an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig verschickt.
Wir pilgern bei jedem Wetter.

Kursnummer:
13
Termin:
Montag 6. Mai 2019 Beginn 10: 00 bis Freitag 10. Mai 2019 Ende 18: 00
Kursleiter:
Preise:
  • Kosten: inkl Frühstück und ein Abendessen im Einzelzimmer: € 370,00
  • Kosten: inkl Frühstück und ein Abendessen im Doppelzimmer: € 300,00

Zurück

Kurs buchen:

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.
2019 Pallotti Haus Freising