Meditation und Schweigen

Einkehr zu sich selbst

Sie sehnen sich nach Tagen der Stille und innerer Ruhe? Raus aus der Hektik des Alltags? Dann wartet die Einkehr zu sich
selbst auf Sie!

Denn Stille bedeutet mehr als nur die Abwesenheit von Lärm. Die Sehnsucht nach ihr ist der Wunsch nach einem tieferen Erkennen des eigenen Wesens und Seins. In der absoluten und reinen Stille stehen wir uns nämlich selbst gegenüber und haben die Möglichkeit, in uns hineinzublicken, und zwar ohne äußere Ablenkung. Wir erfahren in der Stille all das, was wir im Alltag vermissen: Ruhe, Gegenwart und Ganzsein. Loslassen und Entspannen.

Und doch macht die Stille auch vielen Menschen Angst, denn durch den Trubel und Lärm, der uns täglich umgibt, vermeiden wir das Gefühl von Einsamkeit und Alleinsein. Dieses Alleinsein jedoch als ein „Einssein“ mit sich selbst zu erkennen, ist ein wesentliches Ziel des Schweigens und Meditierens.

Geführte Meditationen und Entspannungsübungen begleiten Sie durch das Wochenende. „Schweigen“ und trotzdem eingebunden sein in der Gruppe.


Bei Bedarf werden kurze Einzelgespräche geführt.

Kursnummer:
21
Termin:
Freitag 12. Juli 2019, 18: 00 bis Sonntag 14. Juli 2019, 13: 00
Kursleiter:
Preise:
  • Kurs + Vollpension im Einzelzimmer: € 284,00
  • Kurs + Vollpension im Doppelzimmer: € 264,00
  • Kurs + Vollpension ohne Übernachtung: € 252,00

Zurück

Kurs buchen:

2019 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!