Liebe im Alltag neu entdecken

für junge und erfahrene Paare

Blicken Sie auch schmunzelnd, vielleicht auch neidisch auf frisch verliebte Paare, wenn sie Händchen haltend oder sich küssend zeigen. Dann denken Sie vielleicht, ja, das ist eine schöne Zeit, die jedoch bald vorbei sein wird, denn dann kommt der Alltag mit all seinen Problemen, vielleicht sogar die Trennung.
Die Wissenschaft weiß, dass die Phase des Verliebt-Seins höchstens drei Jahre dauert, dann beginnt die Zeit, in der an der Beziehung gearbeitet werden sollte. Oft füllt die Familiengründung mit all ihren herausfordernden Themen, Kinder, Hausbau etc., das Paar so aus, dass dies unterbleibt. Diese Fragen tauchen jedoch später wieder auf.

Unsere Absicht ist es, Paare wieder aufmerksam auf die Liebe zu machen, oder auch auf eingeübte Muster, die Liebe verhindern. Wir wollen uns mit anderen über ihre Erfahrungen austauschen und entdecken dadurch oft unsere eigene Blindheit in der Partnerschaft. Wir lernen neue Seiten an uns und unserem Partner kennen und können so etwas Neues wagen. Die Ehe, die Partnerschaft ist in unserer heutigen schnelllebigen Zeit vielen Herausforderungen ausgesetzt, andererseits ist auch der gesellschaftliche Druck auf den Einzelnen geringer geworden, eine Beziehung auch dauerhaft durchzuhalten. Nach wie vor bedeutet eine gelungene Partnerschaft jedoch auch ein gelungenes Leben.
Wir leben seit 25 Jahren in einer Partnerschaft und Familie und haben als Therapeut/in und Coach von verschiedenen Paar-Seminaren und -Therapien profitiert. Unsere Erfahrungen möchten wir Ihnen gerne in diesem Kurs zur Verfügung stellen. Wir freuen uns auf Sie.

Kursnummer:
6
Termin:
Samstag 9. Februar 2019, 09: 30 bis 17: 30
Preis:
€ 100,00

Zurück

Kurs buchen:

2018 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!