Eine gute Zukunft ist möglich!

Wandlung und Heilung deines Familien-Erbes

Nicht immer ist alles gut in der Zukunft, wie wir sie erleben: Aber wir können aktiv gestaltend daran mitwirken.

Die Loslösung und die Freiheit von den uns einschränkenden Bindungen an die Schicksale unserer Vorfahren helfen uns, diese Möglichkeit zur eigenständigen Mit-Gestaltung zu gewinnen.

Fühlen Sie sich manchmal gefangen? Erleben Sie sich bisweilen wie im „fremden Film“? Fragen Sie sich: „Warum geschieht das mir?“ – all das können Anzeichen dafür sein, dass auch Sie seelisch-genetisch ein Lebens-Schicksal eines anderen ausleben und damit vererbt bekommen haben. Bleibt dies unentdeckt und unbewusst, wirkt dies Erbe enorm einschränkend und kräfteraubend bis hin zu krank machend.

In diesem Seminar werden wir uns mit den familiensystemischen, belastenden Verstrickungen und deren Heilung beschäftigen sowie mit den uns in jeder Lebensphase unterstützenden, anwesenden Qualitäten. Die systemischen Verstrickungen gilt es, in eine Kraftquelle zu verwandeln, und die unterstützenden Qualitäten wollen wir gemeinsam als stets uns zur Seite stehende treue Freunde unserer Seele entdecken. Auf diese Weise erhöhen wir die Möglichkeit für eine gute, gesunde und lebensfrohe Zukunft.

Dies Seminar arbeitet hauptsächlich mit der Methode der systemischen Familienaufstellung und ermöglicht bei Bedarf auch andere Schritte der Entwicklung.

Termin:
Freitag 24. April 2020 Beginn 15: 00 bis Sonntag 26. April 2020 Ende 17: 00
Gebuchte Plätze:
2
Kursleiter:
Preise:
  • Kurs + Vollpension im Einzelzimmer: € 372,00
  • Kurs + Vollpension im Doppelzimmer: € 352,00
  • Kurs + Vollpension ohne Übernachtung: € 338,00

Zurück

Kurs buchen:

2020 Pallotti Haus Freising