< Oktober 2019 November 2019 Dezember 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Die Annahme des Schattens

Die Idee, dass das Leben in Gegensätze aufgeteilt ist, die immer wieder nach dem Gegenpol verlangen, ist sehr alt.

 G. Jung war der Erste, der diesen Gedanken auf die mensch- liche Seele anwandte. Seine Beschäftigung mit dem, was er den Schatten nannte, soll uns in diesem Kurs leiten in der Auseinandersetzung mit den Licht- und Schattenseiten unserer Seele. Jung beschrieb den Schatten ganz einfach mit den Worten „Der Schatten ist alles das, was du auch bist, aber auf keinen Fall sein willst“.

 In der ersten Lebenshälfte sind wir meist mit dem Finden einer Identität, unserer Ideale und Werte sowie dem Erbauen unserer eigenen Welt beschäftigt. In der zweiten Lebenshälfte genügt das oft nicht mehr und über verschiedene Krisen wird uns bewusst, dass wir nur in der äußeren Welt gelebt haben, die innere uns hingegen manchmal geradezu fremd vorkommt. Dann breitet sich häufig die Dunkelheit einer Depression über uns aus oder wir werden krank, ohne dass eine Ursache gefunden wird. Mitunter fangen wir damit an, dass uns dunkel und fremd Erscheinende sogar zu bekämpfen.

 Dann ist es Zeit, inne zuhalten und „in die Tiefe zu wachsen“,  sich durch Integration bisher ungelebter, abgelehnter und auch dunkler Seiten in uns zur Ganzheit des Selbst zu entfalten. Wir werden hierbei entdecken, dass diese einen großen Reichtum in sich bergen.

 „Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will.“ R. M. Rilke

Kursnummer:
02
Termin:
Freitag 31. Januar 2020 Beginn 18: 00 bis Sonntag 2. Februar 2020 Ende 13: 00
Preise:
  • Kurs + Vollpension im Einzelzimmer: € 302,00
  • Kurs + Vollpension im Doppelzimmer: € 282,00
  • Kurs + Vollpension ohne Übernachtung: € 268,00

Zurück

Kurs buchen:

2019 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!