Burn - out? Nein danke!

Die Stressfalle verstehen und sich dagegen rüsten

Die Anforderungen an uns im Alltag wachsen. Der Beruf, Freunde, Familie, eigene Bedürfnisse und dann noch ständige Erreichbarkeit. Manchmal bräuchten wir vier Arme und doppelt so viele Stunden, die uns täglich zur Verfügung stehen. Das kommt Ihnen bekannt vor? Damit sind Sie nicht allein. Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich oft unter Strom. Das hat Auswirkungen auf Körper und Seele – und damit auf die Lebensqualität.

Burn-out ist heute in aller Munde. Doch Stress muss nicht unbedingt schlecht sein. Der Umgang damit und die Dosierung sind jedoch ausschlaggebend. Gemeinsam erkunden wir an diesem Wochenende, was bei uns Stress verursacht und welche Auswirkungen er auf uns hat. Außerdem betrachten wir, wie wir bisher damit umgegangen sind, und entdecken einfache, aber wirkungsvolle Möglichkeiten, um gelassener zu werden und für „harte Zeiten“ gerüstet zu sein. Die Bandbreite reicht dabei von mehr Achtsamkeit sich selbst gegenüber, über das Kennenlernen des Entspannungsverfahrens „Progressive Muskelentspannung“, bis hin zu kleinen Kurzübungen, die in jeder Situation durchführbar sind. Ausprobieren und der Austausch darüber stehen hierbei im Mittelpunkt.

Termin:
Freitag 13. Dezember 2019, 18: 00 bis Sonntag 15. Dezember 2019, 13: 00
Kursleiter:
Preise:
  • Kurs + Vollpension im Einzelzimmer: € 284,00
  • Kurs + Vollpension im Doppelzimmer: € 264,00
  • Kurs + Vollpension ohne Übernachtung: € 252,00

Zurück

Kurs buchen:

2019 Pallotti Haus Freising
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr dazu im Datenschutz
OK!